Neumond im Wassermann am 11.02.21: Reinigung und Neuordnung

 

Neumond im Zeichen Wassermann am 11.02.21 um 20:05 Uhr -der morgige Neumond im Wassermann ist der wichtigste Neumond dieses Jahres. Es geht darum, dass wir uns neu erfinden, das bedeutet auch sich von allen alten Anteilen in uns zu verabschieden! Da ist es in in Ordnung, wenn wir uns gerade etwas nostalgisch und verwirrt fühlen. Fühle dich nicht schlecht oder traurig- es verstärkt nur das, was Du nicht fühlen willst. Wisse, dass es nur vorübergehend ist und du daran wächst. Akzeptiere es- umarme es sogar- aber nicht all zu lange … Dein neues Ich wartet bereits!

Kosmischer Februar 2021

✨Kosmischer Fahrplan für den Februar 2021

Die wichtigsten astrologischen und energetischen Haltestellen für den kommenden Monat.*Diesen Monat extra für Euch eine schöne Überraschung, liebevoll, magisch und märchenhaft ist unser gemeinsamer Fahrplan illustriert???????????? von der lieben Katha!
https://de-de.facebook.com/fuchsundkauz/
http://www.fuchsundkauz.de/

hier zum Ausdruck als DIN A 4 pdf.

Merkur Retrograde Februar 2021

Auch die Sterne und Planeten sind nicht immer so gradlinig, wie sie uns scheinen. Zu bestimmten Zeitpunkten im Jahr werden sie rückläufig und können uns damit jede Menge Schwierigkeiten  bereiten (sagt man). Kommunikationsplanet Merkur wurde am 30.01.2021 bis 20.02.2021 rückläufig im Zeichen Wassermann. Während dieser rückläufigen Phase sind es eben die Bereiche: Technik, Verträge, Kommunikation die er beherrscht und wir es nun mit empfindlicherer Energie zu tun haben. 

Löwe Vollmond 28.01.21

Der morgige Löwe-Vollmond um 20:16 Uhr ist geprägt von der Färbung des königlichen Löwen, voller Mut, Stolz und Herzenskraft. Die Energie des Löwens erinnert uns daran, auch unsere tiefsten Schichten zu akzeptieren und zu lieben. Sie erinnert uns auch daran, auf die Bühne des Lebens zu gehen uns uns zu feiern, wer wir sind, und der Welt die beste, strahlendste und authentischste Version von uns zu zeigen. Die Energie und Qualität dieses Vollmonds soll uns Selbstakzeptanz näher bringen!